Willkommen in meinem Laden

Keramikhandwerker

Asperitas Art

Sandra führt mit ihrem Studio Asperitas eine künstlerische Reise fort, die mit einer zufälligen Begegnung mit der Töpferscheibe in Peking im Alter von 17 Jahren beginnt und sich über verschiedene Erfahrungen in verschiedenen Ländern wie Spanien, Deutschland, Frankreich, der Türkei und schließlich Portugal entwickelt , wo er seine keramischen Fähigkeiten verfeinerte, während er als Reiseleiter arbeitete. Die Pandemie führt sie zurück nach Görz, wo sie 2021 ihr Atelier eröffnet. Der Name „Asperitas“ steht sowohl für die raue Natur ihrer Tone als auch für die Komplexität und Vielfalt ihrer künstlerischen Produktion. Es spiegelt auch die Idee von Bewegung und Kontrast sowie die seltenen, stürmischen Wolken wider, die sich schließlich auflösen und einen klaren Himmel hinterlassen, und wünscht dasselbe denen, die seine Werke in ihren Häusern willkommen heißen.